Termine

Digital Workplaces - Digitale Arbeitsplätze

Zukunftskonzeption für Sozial- und Gesundheitswirtschaft, 18.10.2017, 12.00 Uhr, Hochschule Mainz, Raum A3.01 … mehr

Vorstellung der Mainzer SRoI-Studie am 11. Mai 2017

Ausschuss für Jugend, Bildung und Soziales des Kreistags des Rheingau-Taunus-Kreises, Bad Schwalbach … mehr

Sozialwirtschaftliche Managementtagung 2017

Eine Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Reiss am 15. März 2017, Hochschule Mainz … mehr

Forschung

Kernprozesse und Kernleistungen als Produkte eines Sozialunternehmens

Zur Neuordnung des Leistungsangebotes eines in kirchlicher Trägerschaft befindlichen Unternehmens wurde im Rahmen dieses Projektes dessen Leistungsportfolio beschrieben und systematisch im Sinne einer Katalogisierung dargestellt. Auf dieser Basis wurde die Optimierung der Leistungsprozesse für diese Produkte möglich. Hierüber konnte eine Vereinheitlichung der Kernprozesse in den Modelleinrichtungen erzielt werden.

 

Laufzeit
Februar 2012 bis September 2012

 

Projektskizze

  • Phase 1: Beschreibung von Leistungspaketen als Produkte in den strategischen Kern-Leistungsbereichen
  • Phase 2: Systematisierung dieser Produkte (i.S. einer Katalogisierung)
  • Phase 3: Berechnen der Kosten und Erlöse dieser Produkte
  • Phase 4: Optimierung der Leistungsprozesse dieser Produkte
  • Phase 5: Schaffung von Prozesskompatibilität zur Integration neuer Leistungen
  • Phase 6: Einheitlichkeit der Kernprozesse in Modelleinrichtungen herstellen
  • Phase 7: Projektcontrolling: Zeitsteuerung von MitarbeiterInnen in Projekten und Gestaltung einer auf Soll / Ist-Betrachtungen basierten Planung


Projektbearbeitung
Jutta Albrecht
Martin Eichler
Prof. Dr. Hans-Christoph Reiss


Projektleitung
Prof. Dr. Hans-Christoph Reiss