Termine

25. Sozialwirtschaftliche Managementtagung in Mainz

Eine Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Reiss am Mittwoch, 4. März 2020, in der Hochschule Mainz (am 26. März 2020 wird die Veranstaltung in Villingen-Schwenningen in den Räumen der Dualen Hochschule ein weiteres mal programmgleich stattfind … mehr

BTHG - DER UMSETZUNGSPROZESS

Stimmungen und Herausforderungen, 22.01.2020, 14.00 bis 17.00 Uhr, Hochschule Mainz, Raum A3.01 (Senatsraum) … mehr

1. Sozialwirtschaftliche Managementtagung in Villingen-Schwenningen, 27. Juni 2019

Eine Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Reiss und Herrn Prof. Dr. Steffen Arnold am Donnerstag, 27. Juni 2019, in der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen … mehr

25. Sozialwirtschaftliche Managementtagung in Mainz

Eine Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Reiss am Mittwoch, 4. März 2020, in der Hochschule Mainz (am 26. März 2020 wird die Veranstaltung in Villingen-Schwenningen in den Räumen der Dualen Hochschule ein weiteres mal programmgleich stattfinden).

Gestaltung des Flyers und des Informationsmaterials: Eigene Gestaltung und seideldesign, Matthias Seidel

Social Entrepreneurship — Neue Chancen durch innovative Geschäftsmodelle

Die Sozialwirtschaft steht – real und gefühlt – unter dem Druck permanenter Veränderung. Herausforderungen wie Fachkräftemangel, Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, zunehmende Komplexität der Märkte, Veränderung der Arbeitswelt und des Verhaltens von Kunden und Klientel müssen immer wieder neu gemanagt werden und treffen die Organisationen der Sozialwirtschaft in unterschiedlicher Intensität. Künstliche Intelligenz ist heute kreativer als man es je erwartete. Das haben wir bei der letzten Tagung lernen können.

 

Organisationen der Sozialwirtschaft wird ein Problem mit Innovationen unterstellt, da viele dieser Organisationen und deren Träger sehr traditionell und hierarchisch geprägt sind. Wir greifen das Thema „Social Entrepreneurship“ für die Sozialwirtschaft auf und fragen nach den Möglichkeiten und der Disruption von Geschäftsmodellen: Warum früher nicht alles besser war und wir trotzdem hart für ein erfolgreiches Morgen arbeiten müssen. Eine Klärung zum Abschluss – das ist das Ziel.

 

Wie immer stehen Ihnen während der gesamten Veranstaltung dazu alle Beteiligten Rede und Antwort.

 

Alternativ zum Veranstaltungstermin in Mainz können Sie auch - programmgleich - die 2. Sozialwirtschaftliche Managementtagung in Villingen-Schwenningen besuchen.